Kururlaub – Wozu?

Wozu dient ein Kururlaub?

Schon vor meheren hundert vielleicht sogar tausend Jahren gab es Kurorte mit heilenden Quellen und Kurbesucher, die dort von ihrem Leiden befreit werden konnten. Schon zu Jesu Zeiten war das Tote Meer ein beliebter Ort für Wohlhabende, die sich die wohltuende Kraft des salzigen Wassers nicht entgehen ließen.

Eine Kur ist dazu da, eine gesundheitliche Genesung zu unterstützen. Nach Operationen, zur Anschlussheilbehandlung, zur Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit nach einem langwirigen Krankheitsverlauf, zur Rehabilitation oder zur Entspannung und Genesung für gesundheitlich angeschlagene Personen ist eine Kur häufig empfehlenswert. Es gibt verschiedene Kurarten, Familienkur, Mutter-Kind-Kur, Vater-Kind-Kur, eine Kur zur Gewichtsreduzierung oder eine Kur zur Anschlussheilbehandlung. Im bundesdeutschen Gesetz werden Kuren als so genannten „Maßnahmen der medizinischen Vorsorge und Rehabilitation“ bezeichnet. Es liegen gesetzliche Grundlagen für einen Anspruch auf eine Kur vor.

Ein Kuraufenthalt ist wohltuend für Personen jeden Alters. Die Zeit kann das Immunsystem stärken und Verschlechterungen des gesundheitlichen Zustandes vermeiden. Leider ist eine Kur, wie eigentlich alles im Leben nicht gratis. Häufig werden die Kosten jedoch wenigstens zum Teil von der Krankenkasse übernommen. Dies ist abhängig von dem Grund für eine Kur und einigen weiteren Faktoren. Der Patient muss einen Antrag stellen. Das Verfahren kann langwirig sein, lohnt sich aber in den meisten Fällen.

Als Reiseziel für die Kur stehen verschiedene Kurorte in Deutschland (siehe auch Kuren Deutschland) und im Ausland zur Verfügung. Es gibt Anbieter, die eine Kur anbieten und sich dann um Unterkunft, Verpflegung, Entspannungsprogramm und Freizeitangebot kümmern. Auch Last Minute Reisen gibt es in Verbindung mit einem Kuraufenthalt. Die Kurorte haben meistens eine landschaftlich reizvolle Lage mit einer eigenen Wasserquelle mit Heilwasser. Häufig sind die Unterbringungen in Kurorten mit weiteren Entspannungs und Heilungsangeboten ausgestattet. Oft werden Kuren auch in dafür vorgesehenen Kurkliniken verbracht, die mit dem entsprechenden Know-How in Sachen Gesundheit und Heilung ausgestattet sind,